CDU Ortsverband An der Panke
Kleine Anfrage
› Aktion "100 Bäume für Pankow" [2019-03-12]
Ich frage das Bezirksamt:

1. Im Juni 2007 hat die BVV Pankow mehrheitlich die Drucksache VI-0125 "100 Bäume für Pankow" beschlossen. Hält das Bezirksamt diese Aktion weiterhin für sinnvoll, um für mehr Stadtgrün in unserem Bezirk zu sorgen?

2. Im Schlussbericht zur Drucksache hat das Bezirksamt ausgeführt, dass eine Liste mit möglichen Baumpflanzstandorten veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert werden soll. Warum ist auf den Internetseiten des Landes Berlin eine solche Liste für Pankow (im Gegensatz zu einigen anderen Bezirken) für die Frühjahrspflanzung 2019 nicht zu finden?

3. Wird diese Liste noch veröffentlicht? Wenn ja, wann? Wenn nein, warum nicht?

4. Werden weiterhin Informations-Faltblätter verteilt, die in ausgewählten Ämtern, wie dem Bürgeramt, dem Standesamt, dem Amt für Umwelt und Natur sowie im Umweltbüro ausgelegt? Wenn nein, warum nicht?

5. Werden weiterhin gezielt Spendenaufrufe veröffentlicht, um Baumpflanzungen und die Anwuchspflege zu finanzieren? Wenn ja, mit welchem Erfolg? Wenn nein, warum nicht?

6. Sieht das Bezirksamt es als sinnvoll an, solche Aufrufe auch außerhalb der bezirklichen Internetseiten zu veröffentlichen, beispielsweise auf Crowdfunding-Plattformen?

7. Werden im Standesamt weiterhin die Paare, die eine Ehe eingehen möchten, bei der Anmeldung auf die Möglichkeit einer Baumpatenschaft hingewiesen?

8. Wie viele Baumpatenschaften wurden in der Vergangenheit durch Ehepaare oder Bürger, die eine Lebenspartnerschaft eingehen wollten, finanziert?
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Anita Kurzidim | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Karow/B.burg/H.dorf

Sie erreichen uns wie folgt:
Berliner Straße 38
13189 Berlin

Telefon: 030.428 74 81
e-mail: E-Mail

Informationen

Kontakt
Impressum

® 2015 OV An der Panke