CDU Ortsverband An der Panke
› CDU-Fraktion Pankow macht sich für Anwohner im Siedlungsgebiet in Französisch Buchholz stark – Häuser sollen endlich ans Abwassernetz angeschlossen werden [2018-12-20]
Berlin, 3. Dezember 2018: Im Zuge des geplanten Ausbaus des Abwassernetzes im Pankower Ortsteil Französisch Buchholz durch die Berliner Wasserbetriebe soll auch das Siedlungsgebiet zwischen Zeuschelstraße, Hans-Schumacher-Straße, Schönerlinder Straße und Schillingweg endlich mit Schmutzwasseranschlüssen versorgt werden. Der entsprechende Antrag, eingebracht von der CDU-Fraktion Pankow, wurde in der letzten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am vergangenen Mittwoch angenommen.

Laut Planungen des Bezirksamtes und des Senats sollten lediglich die Gebiete nördlich der Bucher Straße und die derzeit landwirtschaftlich genutzten Flächen entlang der Schönerlinder Straße (Richtung Arkenberge) abwassertechnisch erschlossen werden. „Keine plausible Planung,“ findet Johannes Kraft, Vorsitzender der CDU-Fraktion Pankow. „Die süd-westlich angrenzenden Gebiete sind ja auch bereits seit vielen Jahren ans Abwassernetz angeschlossen. Warum soll nun ausgerechnet dieses Siedlungsgebiet außen vor gelassen werden, wenn die Berliner Wasserbetriebe sowieso dort tätig werden müssen? Es ist uns wichtig, dass die Verantwortlichen sich noch mal an die Pläne setzen und entsprechend nachbessern,“ so Kraft weiter.

Die bestehenden Häuser zwischen Zeuschelstraße, Hans-Schumacher-Straße, Schönerlinder Straße und Schillingweg sind zum Teil mit sehr kleinen Abwassergruben ausgestattet. „Bereits heute ist es für die Anwohner dort zunehmend schwierig, ihre Gruben abpumpen zu lassen und die Abwasser ordnungsgemäß zu entsorgen, da sich immer weniger Unternehmen finden, die diese Dienstleistung anbieten,“ erklärt Johannes Kraft. Das Bezirksamt Pankow soll sich nun bei den Berliner Wasserbetrieben und dem Senat von Berlin dafür einzusetzen, dass auch dieses Siedlungsgebiet im Ortsteil Französisch Buchholz endlich an das Abwassernetz angeschlossen wird.


Ansprechpartner für Medien:
Pressestelle der CDU-Fraktion Pankow
Anita Kurzidim
Tel.: +49 (0)160 – 7512238
E-Mail: kurzidim@fraktion-cdupankow.de

Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Anita Kurzidim | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Karow/B.burg/H.dorf

Sie erreichen uns wie folgt:
Berliner Straße 38
13189 Berlin

Telefon: 030.428 74 81
e-mail: E-Mail

Informationen

Kontakt
Impressum

® 2015 OV An der Panke