CDU Ortsverband An der Panke
› „Aus für Kinderträume": BVV Pankow lehnt Forderung der CDU-Fraktion nach öffentlich-privaten Spielplatzpatenschaften ab [2019-03-28]
Berlin, 28.03.2019: Derzeit sind unzählige Spielplätze im Bezirk Pankow ganz oder zumindest teilweise gesperrt. Das Bezirksamt kommt mit den Reparaturen aufgrund fehlender finanzieller und personeller Ressourcen nicht hinterher. Die CDU-Fraktion Pankow plante mit einer Initiative zur Einführung von öffentlich-privaten Spielplatzpatenschaften dem Sanierungsstau endlich ein Ende zu bereiten. Der Antrag wurde in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow abgelehnt.

„Wir wollen dem Spielplatzsterben in Pankow mit dem simplen und praktikablen Konzept der Spielplatzpatenschaften begegnen, welches anderswo bereits seit vielen Jahren erfolgreich Anwendung findet. Ob Elterninitiativen, Ehrenamtliche, Verbände, Vereine, Organisationen oder Firmen - die Erfahrungen in Spandau mit dem Pilotprojekt „Raum für Kinderträume“ zeigen, dass es zahlreiche Unterstützer gibt, die bereits sind einen finanziellen und/oder personellen Beitrag zur Spielplatzinfrastruktur leisten,“ weiß Denise Bittner, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion Pankow.

Das Bezirksamt Spandau hat seit 2013 über die öffentlich-privaten Spielplatzpatenschaften circa 40 Spiel- und Bolzplätze saniert und neu gestaltet. Dabei wurden die Wünsche der Paten berücksichtigt, vor allem aber die Interessen der Kinder und Bewohner Spandaus gewahrt.

„Pankow könnte sich vom Bezirk Spandau eine Menge abschauen, indem wir spendenbereite Unternehmen, potenzielle Paten und Sponsoren willkommen heißen und nicht kategorisch ablehnen. Aber anstatt lebensnah zu regieren, verwirft R2G innovative Ideen und Konzepte und schafft es mal wieder nicht, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu wagen. Vermutlich aus Angst vor einer kleinen Sponsorentafel bleiben die Spielplätze geschlossen und die Kinder gucken in die Röhre. Das ergibt doch keinen Sinn. Im Kinder- und Familienbezirk Pankow lautet die die Devise bei rot-rot-grün wohl eher „Aus für Kinderträume“ anstatt „Raum für Kinderträume,“ ärgert sich Bittner, die unter anderem Mitglied der Spielplatzkommission des Bezirks ist.
Für Rückfragen stehen zur Verfügung:  
Ansprechpartner: Anita Kurzidim | CDU Fraktion Pankow
Linie
right left
CDU Karow/B.burg/H.dorf

Sie erreichen uns wie folgt:
Berliner Straße 38
13189 Berlin

Telefon: 030.428 74 81
e-mail: E-Mail

Informationen

Kontakt
Impressum

® 2015 OV An der Panke